Plastisch-ästhetische Zahnfleischbehandlung

Zurückgegangenes Zahnfleisch, freiliegende Zahnhälse und hervortretende Zahnzwischenräume – im Rahmen der plastisch- ästhetischen Parodontalchirurgie können solche Defizite kompensiert und behoben werden.

Mehr erfahren

Chirurgische Wurzelbehandlung

Wenn die konservative Wurzelbehandlung eine Entzündung im Zahninneren nicht stoppen kann, lässt sich mit der chirurgischen Wurzelbehandlung eine Zahnentfernung in vielen Fällen noch abwenden.

Mehr erfahren

Chirurgische Parodontitis-Behandlung

Bei einer sehr starken Parodontitis werden Zähne und Zahnfleisch zunehmend zerstört. Wo die normale Parodontitis-Behandlung nicht mehr ausreicht, bietet der chirurgische Eingriff die letzte Möglichkeit, Zähne und Zahnfleisch zu erhalten.

Mehr erfahren

Zahnentfernung

Sollte es doch einmal zu einer Zahnentfernung kommen, sind Sie bei uns in besten Händen. Mit Feingefühl und handwerklichem Geschick geht Dr. Escher sehr schonend und behutsam vor, insbesondere wenn es um Ihre Weisheitszähne geht.

Mehr erfahren
Aktuelle Informationen
07.05.2020 11:00 Liebe Patientinnen, liebe Patienten

In Zeiten von Corona sind Sie bei uns genauso sicher wie zuvor und in Zukunft. Strengste Hygienemaßnahmen sind die Grundlage unserer Praxis, in der wir täglich chirurgisch behandeln. Auch jetzt führen wir jede notwendige chirurgische und zahnmedizinische Behandlung durch. Dabei gilt maximale Sicherheit für Sie uns unser Team, so wie Sie es von uns gewohnt sind.

Sicher und geschützt operieren: Chirurgie auch für Risikopatienten möglich

Umfangreiche chirurgische Eingriffe wie Implantationen sind dank unserer Sicherheitsmaßnahmen möglich. Für Operationen stehen uns spezielle Sicherheitsmasken aus der Intensivmedizin zur Verfügung. So behandeln wir auch Risikopatienten mit größtmöglichem Schutz.

Im Vorfeld besprechen wir den aktuellen Gesundheitszustand und messen vor jeder Behandlung die Körperkerntemperatur.

Wichtig für Ihre Gesundheit: Gesunde Zähne für ein starkes Immunsystem

Schieben Sie notwendige Behandlungen wie die Prophylaxe und die Parodontitis-Therapie nicht auf. Gerade jetzt muss uns das Immunsystem schützen. Bakterielle Entzündungen im Mund belasten den Organismus und die Abwehrkräfte zusätzlich.

Nehmen Sie Ihren Zahnarztbesuch wahr und investieren Sie in einen gesunden Körper.

  • Übrigens: Wir verzichten auf Behandlungen mit Aerosolbildung im Rahmen der zahnmedizinischen Prophylaxe.

Unsere Zahnarztpraxis ist ein sicherer Ort für Sie 

Die Schnittstellen zwischen Behandlung und Praxisorganisation haben wir exakt an die Sicherheitsrichtlinien des Robert-Koch-Instituts angepasst. Viele der Vorgaben erfüllten wir bereits vor Covid-19. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir einige Maßnahmen noch einmal verschärft – vieles ist bei uns Standard:

  • die Sicherheitsabstände werden streng eingehalten.
  • am Eingang stehen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • die Behandlungsräume werden regelmäßig gelüftet.
  • unser Personal ist zu Corona geschult und erhält Updates zur aktuellen Lage.
  • alle Behandlungsschritte wurden überprüft und auf Covid 19 abgestimmt.
  • vor und nach der Behandlung desinfizieren wir gründlich.

Die Gefahr, sich in unserer Praxis mit dem Coronavirus zu infizieren, ist geringer als beim Einkauf im Supermarkt. Niemand muss Angst vor dem Zahnarztbesuch haben. 

Was uns wichtig ist:

  • Bitte vereinbaren Sie Termine telefonisch und informieren Sie uns über Ihren aktuellen Gesundheitszustand. Selbst bei normalen Erkältungssymptomen ist eine Terminverschiebung ratsam – das besprechen wir mit Ihnen ausführlich.
  • Nehmen Sie bitte Ihre Termine allein wahr, solange der Besuch bei uns ohne Begleitung möglich ist.

Bei uns sind Sie sicher.

Ihr Dr. Michael Escher und Team


Hinweis Schliessen